2017: Bauarbeiten Mockauer Straße

Vom 31.07. bis zum 17.09.2017 wurde an den Gleisen in der Mockauer Straße zwischen Dortmunder und Friedrichshafner Straße gebaut. Für Autofahrer gab es eine Vollsperrung mit Umleitung, die Straßenbahnlinien 9 und 1 fuhren bis zum 10.09. mit umgeleitetem Schienenersatzverkehr. Dafür mussten sich die Leipziger Verkehrsbetriebe sogar extra Busse von den Dresdner Verkehrsbetrieben ausleihen, weil der Leipziger Fuhrpark für so viele SEVs anscheinend nicht gewappnet ist. Hier ein Foto vom 03.08.:

DSCN0022
Bei Regenwetter: aufhacken geht trotzdem.

07.08.:

09.08.:

14.08.:

17.08.:DSCN0195

18.08.:

DSCN0212
Blick Richtung Berliner Brücke.
DSCN0196
Weiter stadtauswärts werden mittlerweile die Schienen mit Heißbitumen untergossen.
DSCN0197
Der Vergusskocher
DSCN0207
Blick stadteinwärts
DSCN0211
Unten die Sandschalungen zwischen den Schienen und oben die heiß gehaltenen Vergusseimer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

DSCN0198
Und noch weiter stadtauswärts…
DSCN0199
…ist man noch ein Stücken weiter.
DSCN0200
Hier liegt schon glänzender Gussasphalt zwischen den Schienen.
DSCN0201
Das ist allerdings noch nicht die Deckschicht, diese würde auch mit Splitt abgestreut werden. Hier handelt es sich nur um die Binderschicht.
DSCN0201.v01
Der Gussasphaltkocher mit horizontalem Rührwerk.

DSCN0202

DSCN0203
Für den Einbau ist er etwas angekippt.

DSCN0205

DSCN0206
Blick stadtauswärts.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

18.08.:

DSCN0261
Zum Teil werden die alten Gleise ausgebaut.
DSCN0262
Zum Teil aber auch nur neu befestigt.
DSCN0263
Schienenunterguss
DSCN0264
Am stadtauswärtigstem Abschnitt wird heute die GussasphaltDeckschicht aufgebracht.
DSCN0265
Ein Blick zurück

28.08.:

DSCN0328
Die Kreuzung zur Friedrichshafner Straße ist fertig asphaltiert.
DSCN0325
Auch weiter stadteinwärts ist der Asphalt schon in Arbeit.
DSCN0323
Die Kreuzung zur Berthastraße.
DSCN0324
Asphaltarbeiten

DSCN0326

DSCN0327
Zum Teil wird auch noch betoniert.
DSCN0329
Und ganz am anderen Ende ist man erst beim Schienenunterguss.

DSCN0330

31.08.:

04.09.:

05.09.:

07.09.:

DSCN0363
An der Haltestelle ist der Deckenschluss aus Guss- und Walzasphalt fast komplett.
DSCN0365
Auch weiter hinten ist man schon so weit.

DSCN0364

DSCN0366
Nur am Abschnitt vor der Friedrichshafner Straße liegt noch der kahle Beton.
DSCN0367
Hier werden die Schienen geschliffen.

DSCN0370

DSCN0370.v01
Die Einbaubohle mit Flamme.

08.09.:

DSCN0373
Blick stadtauswärts.
DSCN0374
Zum Teil laufen noch Tiefbauarbeiten.
DSCN0372
Aber auch diese Aufgrabungen werden z.T. schon wieder geschlossen.
DSCN0371
Dafür ist diese Asphalt-Truppe hier.
DSCN0376
Hier wird Walzasphalt eingebaut.
DSCN0377
Im Gleisbereich ist die Decke schon geschlossen.
DSCN0377.v01
Der Asphalt-Thermo-Container vor der Aufgrabung.
DSCN0375
Der fertige Deckenschulss an der Haltestelle.
DSCN0378l
Blick in Richtung Mockauer Zentrum.

11.09.:

DSCN0380
Die Baustelle heute.
DSCN0381
Man hat mit dem Fugenverguss begonnen.
DSCN0382
Der neu asphaltierte Gleisbereich.
DSCN0383
Es laufen aber auch noch Gussasphaltarbeiten.
DSCN0385
Dazu sind verschiedene Kocher im Einsatz.
DSCN0387
Blick stadteinwärts.
DSCN0386
Diesen Kocher kennen wir schon.
DSCN0389
Der Vergusskocher

DSCN0388

12.09.:

13.09.: 

14.09.:

15.09.:

DSCN0407
Der Mittelstreifen ist bereits vormarkiert.
DSCN0408
Trotzdem laufen auch noch Vergussarbeiten.
DSCN0409
Markierungstransporter an der Kreuzung zur Friedrichshafner Straße.
DSCN0410
Abschlussfoto. Nächste Woche rollt der Verkehr wieder.

Veröffentlicht von

baumeise

Ich dokumentiere Baustellen, mache Musik (Schlagzeug, Klavier...), bin kreativ tätig und gehe noch zur Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s