2017: Gleisbau in der Jahnallee

Ja, auch 2017 gab es in der Jahnallee Grund zu bauen. Diesmal ist allerdings der Abschnitt am Straßenbahnhof Angerbrücke, zwischen Bowmanstraße und Zschochersche Straße betroffen. Aufgrund der hier vom 03.07. bis zum 05.08.2017 stattfindenden Gleisbauarbeiten gab es eine Vollsperrung für Auto- und zeitweise auch Straßenbahnfahrer. Somit mussten alle Straßenbahnen, die hier normalerweise langfahren (und natürlich auch halten), einen Umweg über Gottschedstraße, Westplatz, Marschnerstraße und Felsenkeller fahren, um dann von der Zschocherschen Straße direkt auf die Jahnallee, welche ab hier Kuhturmstraße heißt, ein zu biegen. Hier einige Bilder vom 28.07.:

DSCN9961
In Richtung Bowmanstraße wird noch Beton gegossen.

DSCN9960
Weiter stadtauswärts leigt zum Teil schon der neue Deckenschluss.
DSCN9959
Hier laufen noch die Gussasphaltarbeiten.
DSCN9958
Blick von der Kuhturmstraße aus auf die Baustelle.
DSCN9957
Gussasphaltkocher in der Kuhturmstraße.

Veröffentlicht von

baumeise

Ich dokumentiere Baustellen, mache Musik (Schlagzeug, Klavier...), bin kreativ tätig und gehe noch zur Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s