2016: Baustelle Paul-Heyse-/ Heinkstraße

Im Leipziger Stadtteil Schönefeld wurden 2016 in großen Abschnitten Kabel neu verlegt. Davon war auch die Kreuzung Paul-Heyse-Straße/ Heinkstraße betroffen, wo ein schmaler Streifen über die Straße hinweg aufgerissen und anschließend wieder asphaltiert wurde. Ich konnte die Asphaltarbeiten dokumentieren:

dscn2080
Vom Stannebeinplatz kommend
dscn2082
Gleich startet der Einbau der Deckschicht.

dscn2086
Der angekippte Engl-Asphaltbehälter fährt rückwärts an die Baustelle.
dscn2092
Und schon plumpst der Walzasphalt die in den Streifen.
rscn2093
Nochmal von Nahem
dscn2093
Der Asphalt wird verteilt und verdichtet.
dscn2094
Der Asphaltbehälter von Nahem
dscn2097
Und das Fertige Ergebnis im Dämmerlicht 😉

Veröffentlicht von

baumeise

Ich dokumentiere Baustellen, mache Musik (Schlagzeug, Klavier...), bin kreativ tätig und gehe noch zur Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s