2016: Straßenbau und Thorma-Joint auf der Antonienstraße

Im Zuge der Baumaßnahme in der Könneritzstraße 2016 wurde auch in mehreren Abschnitten der Antonienstraße gebaut. Zum einen wurde die Gleiskurve KÖ/Antonienstraße und der Anschließende Gleisbereich über die ganze Brücke erneuert (das ganze hat übrigens nichts mit der Baustelle an den Antonienbrücken zu tun, die sind zwar auch auf der Antonienstraße, aber viel weiter hinten) und zum anderen der Abschnitt zwischen Altranstädter Straße und Adler. Auf der Brücke konnte ich endlich einmal den Einbau von „Thorma-Joint“ dabei sein, was ziemlich selten ist und ich schon lange mal wollte (hier habe ich das schon mal geschrieben), aber alles der Reihe nach 🙂

Am 12.07.:

Am 19.07.:

dscn1080
Blick Richtung Adler.

dscn1081
Auf diesem Abschnitt werden die Gleiszwischenräume asphaltiert.
dscn1082
Weiter in Richtung Adler.
dscn1086
Ein Asphaltcontainer
dscn1090
Auf einem Hänger platziert.
dscn1085
Kurzer Blick zurück
dscn1084
Ziemlich viel untergebracht auf einem Hänger.
dscn1083
Ein Straßenfertiger in einer Nebenstraße.
dscn1087
Hier wurde ein Stück neu asphaltiert.
dscn1088
Die Bitumenspritze
dscn1091
Von der Seite
dscn1089
Blick zurück in Richtung Antonienstraße
dscn1092
Die Antonienstraße vom Adler aus.
dscn1093
Der Asphalt-Anhänger von der anderen Seite…
dscn1094
…mit Asphaltbehälter, Walze, Rüttel und einem seitlichen Kessel (wahrscheinlich mit Öl oder so)

Am 20.07.:

dscn1118
Von der Brücke aus
dscn1116
Richtung Brücke

Am 22.07.:

dscn1136
Von der Könneritzstraße kommend…
dscn1137
…über die Brücke
dscn1138
Verschiedene Gussasphaltkocher stehen bereit.
dscn1139
Weiter Richtung Adler.
dscn1140
Hier gilt immer noch Vollsperrung.
dscn1141
Weiter in Richtung Adler.
dscn1142
Auch hier wird Gussasphalt eingebaut.
dscn1143
Es geht heiß her.
dscn1144
Vertikaler Gussasphaltkocherzug.
dscn1145
Blick zurück.
dscn1146
Vom Adler aus.
dscn1149
An der Haltestelle

dscn1150

dscn1147
Von der anderen Seite.
dscn1148
Hier wirken die Kocher viel blanker.
dscn1151
Wieder zurück…
dscn1152
…werden Fugen vergossen.
dscn1153
Es ist sehr heiß heute.

Am 23.07.:

dscn1158
Und am Samstag ist es soweit:
dscn1163
Auf der Brücke wird Thorma-Joint eingebaut.
dscn1165
Dafür ist ein größeres Aufgebot an Maschinen da.
dscn1166
LKW von der anderen Seite.
dscn1168
Mit dem Einbau ist man leider gerade, als ich ankam, fertig geworden. Es handelte sich nur um den Gleisbereich, auf der restlichen Fahrbahn blieben die alten Brückenstöße (auch schon Thorma-Joint).
dscn1167
Von der Brücke aus richtung Adler.
dscn1164
Nochmal zur Erinnerung: Thorma-Joint ist ein Brückenstoß aus Asphalt, der aus schichtweise aufgebrachten Lagegen aus spezieller Bitumenmasse und erhitztem Splitt besteht. Hier zu sehen ist der Splitterhitzer (Ein sich drehender Kessel mit einer großen Flamme zum Erhitzen des Splittes) von hinten. Der Splitt kann auch anderweitig erhitzt werden, z.B. mit einer einfachen Mischtrommel und einer Heißluftlanze oder anderen Flammstrahlgeräten. Gerne hätte ich den Splitterhitzer in Betrieb gesehen, leider war ich zu spät 😦
dscn1161
Überblick über die Baustelle.
dscn1162
Auf dem Anhänger ist der Vegusskocher für die Bitumenmasse.
dscn1160
Der Splitterhitzer von der Seite. Seitlich befindensich die schon leeren Gasflaschenhalterungen.
dscn1169
Auf dem LKW ist Materialnachschub.
dscn1170
Der Splitterhitzer wird angehängt. Gleich fährt die Truppe ab.

Am 29.07.:

dscn1224
Vorm Adler werden noch immer die Fugen vergossen.

 

Veröffentlicht von

baumeise

Ich dokumentiere Baustellen, mache Musik (Schlagzeug, Klavier...), bin kreativ tätig und gehe noch zur Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s