2012: Straßen- und Gleisbau Haltestelle Gottschedstraße

Seit Sommer 2012 wird der gesamte Bereich um die Straßenbahn- haltestelle „Gottschedstraße“ in der Käthe-Kollwitz-Straße umgebaut. Davon ist auch ein Teil des Goerdelerrings betroffen. Hier einige Bilder:

DSCN2193
Erste Asphaltarbeiten in der Käthe-Kollwitz-Straße (sowohl Gussasphalt als auch Walzasphalt wird eingebaut)
DSCN2192
In einer Seitenstraße steht zufällig gerade ein kleiner Blow- Patcher. In dem Fall ist der Rüssel, mit dem die Straße repariert wird hinten angebracht. Er gehört der Firma IFTEC (gehört zu den LVB).

Ein paar Tage später:

DSCN2282

DSCN2276
Inzwischen laufen auf dem stadtauswärtigstem Abschnitt die Schienenuntergussarbeiten.
DSCN2277
Einer von zwei großen Vergusskochern.
DSCN2281
So werden die Vergusseimer warm gehalten.
DSCN2283k
Und der zweite große Kocher.
DSCN2286
Detail
DSCN2287
Die Arbeiten

DSCN2289

DSCN2290
Bis hierhin sind die Schienen fest.

Am 26.10.:

DSCN2348
Baustellenchaos an der Hauptfeuerwache
DSCN2349
LKW
DSCN2351
Auch heute lässt man es wieder brodeln:…
DSCN2350
Schienenuntergussarbeiten an der Kreuzung zur Gottschedstraße.
DSCN2352
Kocher von der anderen Seite.
DSCN2353
Weiter stadtauswärts wird Walzasphalt eingebaut.
DSCN2354
Dazu dieser ATC-Anhänger.
DSCN2355
Weiter Richtung Westplatz. An dieser Stelle wurde vier Jahre später wieder gebaut (>zum Bericht>), es war sogar der selbe Kocher wie rechts im Bild im Einsatz. Allerdings ist der Abschnitt durch die dann stehenden Neubauten kaum wieder zu erkennen 😉
DSCN2356
Es werden Schienenfugen gefräst.
DSCN2357
Blick in den LKW
DSCN2358
Bitumen auf Pappe – ist das Kunst oder kann das weg???
DSCN2360
Schlauch zum Anschließen an den Vergusskocher für Direktverguss.
DSCN2359
Der Vergusskocher.
DSCN2361
Blick Richtung Zentrum.
DSCN2362
Frischer Fugenverguss

Ein paar Wochen später:

Baustellenüberblick 2
Am Ring laufen Asphaltarbeiten
Baustellenüberblick 3
Blick in Richtung Baustelle
Schienenunterguss 1
Schienenuntergussarbeiten in der Käthe-Kollwitz-Straße
Gasbrenner1
Material für den Schienenunterguss
Bitumenblöcke
Bitumenvorrat auf dem Vergusskocher
Vergusskocher1
Der Vergusskocher

Vergusskocher3

Flamme Vergusskocher
Der Gasbrenner im Vergusskocher
Vergusskocher2
Er benötigt 4 Gasflaschen.
LSI 1
Baustellentransporter
Bitumengerät 1
Eine kleine Bitumenspritze
Superboy1
Ein „SUPERBOY“ auf dem Hänger
Flamme
Zwischen den sich stauenden Autos sieht man Gasflammen für Markierungsarbeiten.

Wranik 1
Blick ins Markierungsfahrzeug

Wranik 2

Thermoplastikkocher1
Der Auslass des Thermoplastikkochers wird erhitzt, damit die Masse hier weich wird und ungestört in die Maschine fließen kann.
Wranik 3
Die Markierungsbaustelle
Wranik 5
Thermoplastikkocher und Markierungsmaschine

Wranik 6

Ein paar Tage später:

Haltestellenbereich
Der fast fertige Haltestellenbereich
ATC 1
Asphaltarbeiten nahe der Haltestelle
ATC 2
Der Asphaltcontainer
Superboy2
Ein kleiner Fertiger für Radwege und kleine Flächen
Wranik 7
Und es wird immer noch markiert.

Veröffentlicht von

baumeise

Ich dokumentiere Baustellen, mache Musik (Schlagzeug, Klavier...), bin kreativ tätig und gehe noch zur Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s